Online-Version der Heimatkunde Muttenz Donnerstag, 11. Oktober 2012

Online-Version der Heimatkunde Muttenz

GEG-Mitglieder sind aktiv! Und zwei Ehrenmitglieder der GEG ruhen sich nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern arbeiten aktiv heimatkundlich-geographisch weiter. Die heutige Internet-Technologie macht es möglich, eine Heimatkunde auf dem neuesten Stand zu halten und auch der jungen Generation schmackhaft zu machen.

 

 

In Muttenz sind Helen Liebendörfer und Hanspeter Meier - beide waren jahrelang für die GEG tätig - laufend daran, eine Online-Version der Heimatkunde Muttenz auf dem aktuellsten Stand zu halten. Als Projektleiter gaben sie vor drei Jahren im Auftrag der Gemeinde eine Heimatkunde von Muttenz in Buchform heraus (ergänzt mit einer CD), planten aber gleichzeitig, die Heimatkunde an die moderne Medienwelt anzupassen. Die Gemeinde Muttenz wollte jedoch eine umfangreiche Online-Version der Heimatkunde nicht unterstützen. Helen Liebendörfer und Hanspeter Meier geben seither in privater Initiative eine Online-Version heraus, was einzigartig ist in der Region. Die Beiträge werden laufend aktualisiert: Die neuesten archäologischen Funde, der Architekturpreis der Gemeinde, Aktuelles über das Entwicklungsgebiet Polyfeld, eine spannende Video-Schau von Muttenz aus der Vogelperspektive, eine Führung durch die Dorfkirche, eine Gegenüberstellung der Bauernhäuser einst und jetzt, aber auch alte Filme (Erdrutsch am Wartenberg 1952) oder Beiträge von ausserordentlichen Schülerarbeiten über das Dorf sind zu finden.

※ www.heimatkunde-muttenz.ch


MEHR

GEOGRAPHISCH- ETHNOLOGISCHE GESELLSCHAFT BASEL - gegbasel.ch