Ganztagesexkursion: Moor- und Torfkunde im Hochmoor von Les Breuleux Samstag, 10. Juni 2017

Ganztagesexkursion: Moor- und Torfkunde im Hochmoor von Les Breuleux

Besammlung

08:45 Basel SBB, Passarelle Gleis 14
(Basel ab: 09:03, Les Breuleux an: 11:15)
Ende Les Breuleux ab 15:15 Uhr, Basel SBB an: 17:23
Unkostenbeitrag GEG-Mitglieder: regulär Fr. 20.-, Studierende Fr. 15.-
Nichtmitglieder: regulär Fr. 25.-, Studierende Fr. 20.-
Leitung /
Organisation
Dr. Christoph Wüthrich
Physiogeographie und Umweltwandel
Besonderes
  • Maximal 20 Teilnehmende
  • Bahnbillett individuell besorgen (CHF 42 mit Halbtax)
  • Wanderschuhe (unwegsames Gelände), Kleider entsprechend der Witterung.
    Bei feuchter Witterung Sitzkissen für das Picknick. 
  • Verpflegung aus dem Rucksack (keine Einkehrmöglichkeit)
Anmeldung

Diese Exkursion ist ausgebucht. Weitere Anmeldungen kommen auf eine Warteliste.

Die Exkursion beginnt mit einem Spaziergang entlang des Hochmoores von Les Breuleux. Erklärt werden neben Klima, Geologie des Juras, Besiedlungsgeschichte der Freiberge vor allem die Entstehungsbedingungen für Hochmoore. Wir nehmen eine Torfprobe mit einer Bohrstange und besprechen das Torfprofil. An einem geheimnisvollen Dolinensee picknicken wir und ruhen etwas aus.

Im zweiten Teil der Exkursion besuchen wir die ehemalige Kante des Torfstichs und lernen die Eigenschaften eines Moortümpels und sogenannter Schwingrasen kennen. Schliesslich diskutieren wir über die Zukunft der Hochmoore in der Schweiz vor dem Hintergrund von Moorschutz und Luftverschmutzung.

MEHR

GEOGRAPHISCH- ETHNOLOGISCHE GESELLSCHAFT BASEL - gegbasel.ch