Halbtagesexkursion: Jurassic Park Aargau: Sauriermuseum und Tongrube Frick Samstag, 20. Mai 2017

Halbtagesexkursion: Jurassic Park Aargau: Sauriermuseum und Tongrube Frick

Besammlung

07:45 Bahnhof SBB, Gleis 3
(Basel ab 08:13, Frick an 08:40)
Ende ca. 12:00 Uhr in Frick (Abfahrt nach Basel:12:18, Ankunft 12:47)
Unkostenbeitrag GEG-Mitglieder: regulär Fr. 15.-, Studierende Fr. 10.-
Nichtmitglieder: regulär Fr. 20.-, Studierende Fr. 15.-
Leitung
Organisation
Dr. Geol. Andrea Oettl, Leiterin Sauriermuseum
Nora Holzer
Ablauf Besuch und Führung im Dinosauriermuseum, danach Grubenführung.
Zum Abschluss besteht die Möglichkeit, selber Fossilien zu suchen. 
Besonderes
  • Maximal 30 Teilnehmende
  • Bahnbillette individuell besorgen
  • Gutes Schuhwerk, da es in der Tongrube rutschig sein kann
Anmeldung

Diese Exkursion ist ausgebucht. Weitere Anmeldungen kommen auf eine Warteliste.

Die Tongrube Frick ist weltbekannt für ihren Fossilienreichtum. Besonders die vereinzelten, kompletten Skelette des Plateosaurus erlangten viel Aufsehen. Aktuelle Grabungen bringen immer mehr faszinierendes Knochenmaterial ans Licht. 

Neben dem Pflanzenfresser Plateosaurus wurden auch Überreste eines neuartigen Raubdinosauriers und Teile einer Schildkröte gefunden, welche vor rund 210 Millionen Jahren in der Gegend von Frick lebten und verendeten. Das Sauriermuseum zeigt diese spektakulären Funde neben weiteren Fossilien aus der Tongrube, welche einen Einblick in die Erdgeschichte vor ca. 180-224 Millionen Jahren bietet.

MEHR

GEOGRAPHISCH- ETHNOLOGISCHE GESELLSCHAFT BASEL - gegbasel.ch