Halbtagesexkursion: Life Sciences-Cluster in der Region Basel Samstag, 1. April 2017

Halbtagesexkursion: Life Sciences-Cluster in der Region Basel

Besammlung

09:00 Geographiegebäude (Klingelbergstr. 27)
Ende ca. 13:00 Uhr, Roche Hauptsitz, Grenzacherstrasse
Unkostenbeitrag GEG-Mitglieder: regulär Fr. 15.-, Studierende Fr. 10.-
Nichtmitglieder: regulär Fr. 20.-, Studierende Fr. 15.-
Leitung
Organisation
Dipl.-Geograf Thomas Vogel
Humangeographie / Stadt- und Regionalforschung
Besonderes
  • Maximal 17 Teilnehmende
  • Angabe des Geburtsdatums bei der Anmeldung!
  • Unbedingt Ausweis / ID mitnehmen
Anmeldung

Diese Exkursion ist bereits ausgebucht. Neuanmeldungen werden auf eine Warteliste gesetzt.

Das Life Sciences-Cluster in der Region Basel ist einer der weltweit führenden Standorte innerhalb der Branche. Die Exkursion zeigt die historische Entwicklung dieses Clusters ausgehend von der chemischen Industrie und gibt anhand aktueller Studienergebnisse der Forschungsgruppe Humangeographie der Universität Basel Einblicke in die heutigen Strukturen und Entwicklungen.

Teil des Programms ist u.a. eine theoretische Einführung in das Thema sowie eine Führung im Bau 1-Hochhaus des Roche-Hauptquartiers.

MEHR

GEOGRAPHISCH- ETHNOLOGISCHE GESELLSCHAFT BASEL - gegbasel.ch