Donnerstag, 15. Oktober 2020 - 18:30 Uhr

Frieden und Sicherheit in Afrika - Die Rolle der Afrikanischen Union

Frieden und Sicherheit in Afrika - Die Rolle der Afrikanischen Union

Prof. Dr. Ulf Engel

Global and European Studies Institute (GESI), Universität Leipzig

Angesichts zahlreicher komplexer und lang anhaltender transregionaler Konflikte auf dem afrikanischen Kontinent, geniesst das Thema «Frieden und Sicherheit» in Afrika allerhöchste Priorität. Es sind vor allem die Afrikanische Union (AU) und die regionalen Wirtschaftsgemeinschaften (RECs), welche die Konflikte in der erweiterten Sahara-Zone um Mali und Libyen, am Horn von Afrika und im Gebiet der Grossen Seen adressieren.

Prof. Dr. Ulf Engel vom Institut für Afrikastudien der Universität Leipzig, der die AU seit 2006 in Fragen von Frühwarnung und Konfliktprävention berät, diskutiert in seinem Vortrag die Erfolge und Herausforderungen der AU-Politik im Bereich «Frieden und Sicherheit». Er beleuchtet dabei auch die Fortschritte beim Aufbau der parallelen Afrikanischen Friedens- und Sicherheitsarchitektur (APSA) und der Afrikanischen Governance-Architektur (AGA).

Dieses Referat findet via Zoom statt:

Zoom-Meeting beitreten
https://unibas.zoom.us/j/99161434395?pwd=SEhTTmQyVUVuMXZkY2hVcUhpSVF5dz09

Meeting-ID: 991 6143 4395
Kenncode: 571467
Schnelleinwahl mobil
+41432107042,,99161434395# Schweiz
+41432107108,,99161434395# Schweiz

Einwahl nach aktuellem Standort
        +41 43 210 70 42 Schweiz


GEOGRAPHISCH- ETHNOLOGISCHE GESELLSCHAFT BASEL - gegbasel.ch